Home » Beitrag verschlagwortet mit 'Spülmaschinenanschluss'

Schlagwort-Archive: Spülmaschinenanschluss

Spültischarmatur mit Brause | Ausziehbare Geschirrbrause als Küchenhelfer | Checkliste als Kaufempfehlung

Benötigen Sie eine Spültischarmatur mit eingebauter Brause? Hier beschreiben wir eine Auswahl verschiedener Varianten. Denn nicht nur für Profiküche sind solche Küchenarmaturen interessant.

Selbst wenn Sie nur gelegentlich eine große Gästeanzahl bewirten oder für Ihre Familie in der Küche tätig sind, ist eine Armatur mit ausziehbarer Brausevorrichtung ein tolles Hilfsmittel bei der täglichen Arbeit.

Als versierter Heimwerker können Sie die Küchenarmatur problemlos selbst montieren. Achten Sie beim Kauf darauf, dass alle Zubehörteile wie Verschraubungen und Dichtungen vorhanden sind. Außerdem ist der Perlator mit dem kleinen Sieb wichtig, um kleine Schmutzteilchen fern zu halten.

Wie groß sind die Qualitätsunterschiede zwischen Markenherstellern und Discounter-Angeboten?

Beachten Sie bei der Auswahl der passenden Armatur folgende Ratschläge. Dann haben Sie lange Freude an Ihrer neuen Armatur.

Ein Grundsatz gilt auch hier. Sie bekommen eine Spültischarmatur oftmals schon zu Discountpreisen. Denken Sie aber daran, dass eine qualitativ hochwertige Armatur, die eine unempfindliche Oberflächenstruktur und schöne Designelemente besitzt, meistens teurer ist als vergleichbare Discountangebote.

Dafür erhalten Sie eine Brausearmatur, die Ihnen für lange Jahre gute Dienste leistet. Außerdem haben Sie bei Herstellern von Markenbrausen einen langjährigen Garantieanspruch und die Sicherheit, Ersatzteile auch nach vielen Jahren des Gebrauchs zu bekommen.

Herausziehbare Brause für maximale Flexibilität

Mit einer ausziehbaren Brause spülen Sie nicht nur Ihr Geschirr, sondern auch Obst und Gemüse bequem ab. Durch einen flexiblen Ausziehschlauch, der mit einer Feder aus Edelstahl verbunden ist, erweitern Sie Ihr Arbeitsgebiet.

Haben Sie zum Beispiel zwei Spülbecken, können Sie mit der Spiralfeder jedes Becken gleichermaßen erreichen.

Diese Ausziehvariante hat den Vorteil, dass Sie zwischen einem Normal- und Brausestrahl umschalten können. Mit dem Normalstrahl befüllen Sie Töpfe und Gefäße schnell mit der gewünschten Wassermenge. Der Brausestrahl ist geeignet um zuzubereitendes Essen, wie Gemüse, Salatblätter, Fleisch und Fisch, sauber und gründlich abzuspülen.

Handbrause mit Zusatzwasser-Anschluss – Eine Besonderheit unter den Spültischarmaturen

Spültischarmatur mit Brause und Spülmaschinenanschluss schließen sich nicht aus. Als besondere Ausführung erhalten Sie bei Bedarf auch eine Küchenarmatur mit Brause- und integriertem Spülmaschinenanschluss.

Ein externer Wasseranschluss ermöglicht es Ihnen, zusätzlich eine Spül- oder Waschmaschine mit der Armatur zu verbinden. Dieser Anschluss ist absperrbar und entweder an der Unterseite des Hebelmischers, oder seitlich davon angebracht.

Damit können Sie den Einsatzbereich Ihrer Küchenarmatur erweitern. Diese Armaturen helfen Ihnen um eventuelle Platzprobleme in der Küche zu kompensieren, wenn Sie Geschirrspül- und Waschmaschine in der Küche aufstellen können.

Der Vorteil dabei ist, dass Sie keinen externen Wasseranschluss an der Wand benötigen. Der Verbindungsschlauch wird bei Bedarf mit der Spültischarmatur verbunden.

Falls Sie die Wasch- oder Geschirrspülmaschine doch wieder woanders aufstellen, lässt sich einfach der Zusatzanschluss absperren. Und so verhindern Sie, dass auslaufendes Wasser zu einem Wasserschaden führt.

Spültischarmaturen mit Brause und integriertem Spülmaschinenanschluss sind jedoch oftmals teurer, als Modelle ohne diese Zusatzeinrichtung.